Retten. Löschen. Bergen. Schützen. - 140 Jahre in 2016 -

29.12.2016, 15.28 Uhr: Einsatz: Verkehrsunfall L625/K10

Am heutigen Donnerstag wurde um 15.28 Uhr Alarm für die Feuerwehren Bansleben, Eilum und Schöppenstedt von der Leitstelle in Braunschweig ausgelöst.

An der Kreuzung der Landesstraße L625 (Evessen-Schöppenstedt) zur K10 (Kneitlingen-Bansleben) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Während die Schöppenstedter Wehr die Technische Hilfeleistung durchführte, nahmen die Bansleber und Eilumer Wehr die Verkehrssicherung an der Einsatzstelle vor.

Eingesetzte Einheiten:
Feuerwehr Schöppenstedt mit MTF, LF16/12, RW1
Feuerwehr Bansleben: LF8
Feuerwehr Eilum: TSF
Rettungshubschrauber Christoph 30
Rettungsdienst und Polizei
Einsatzende FF Bansleben: 16.47 Uhr

### Update 30.12.2016: Presseberichte ###
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/3523402
http://regionalwolfenbuettel.de/verkehrsunfall-mit-vier-sc…/
http://www.news38.de/…/Christoph-30-im-Einsatz-Vier-Schwerv

Samstag, 18. November 2017

Designed by LernVid.com