Retten. Löschen. Bergen. Schützen. - 140 Jahre in 2016 -

20.02.2017, 13.07 Uhr: Einsatz: Verkehrsunfall L625

Am Montag, 20.02.2017 wurde um 13.07 Uhr Alarm für die Feuerwehren Bansleben und Schöppenstedt von der Leitstelle in Braunschweig ausgelöst.

Auf der Landesstraße L625 (Evessen-Schöppenstedt) kam vermutlich aufgrund verölter Straße ein PKW von der Straße ab und überschlug sich im Straßengraben. Während die Schöppenstedter Wehr die Technische Hilfeleistung durchführte, nahm die Bansleber Wehr die Verkehrssicherung auf der L625 und K10 vor.

Eingesetzte Einheiten:
Feuerwehr Schöppenstedt mit MTF, LF16/12, RW1
Feuerwehr Bansleben: LF8
Rettungshubschrauber Christoph 30
Rettungsdienst und Polizei
Einsatzende FF Bansleben: 14.15 Uhr

 
Montag, 20. November 2017

Designed by LernVid.com